Coaching und Training für Laien

Dieses besondere Angebot richtet sich an Menschen, die zwar Zeit haben sich mit dem Instrument Gitarre zu beschäftigen, aber keine Zeit haben zu einem regelmäßigen Unterricht zu gehen.

Im Coaching soll der Teilnehmer in die Lage versetzt werden, Wege zu erkennen wie er selbständig sein Instrument beherrschen lernt. Also das "Lernen" lernen - und dies im Einklang mit den eigenen körperlichen Befähigungen und Beschaffenheiten. Das heißt, bewußt durch Selbstwarnehmung Möglichkeiten entwickeln, die einen beim Gitarrenspiel weiterbringen.

Im Training werden zusammen technische Übungen einstudiert. Hier wird Gitarrentechnik erarbeitet wie sie von Profis eingesetzt wird.

Der Teilnehmer bekommt ganz individuell vorbereitete Arbeitsunterlagen mit nach Hause. Diese bestehen aus Musikstücken aus dem Musikbereich, den man erarbeiten will sowie Übungen, Anleitungen und auch CD´s. Die Unterlagen werden besprochen und können danach selbständig erarbeitet werden. Sie bauen sich auf den im Coaching Termin erarbeiteten Themen auf und sind progressiv geordnet. In der Regel reichen diese Unterlagen für vier bis sechs Wochen selbständiger Arbeit aus. Danach kann ein erneuter Termin vereinbart werden. Alle Termine sind für sich abgeschlossene Einheiten.

Die Termine werden jeweils einzeln abgesprochen.

Zu jeder Coaching-Einheit werden immer diese Materialien mitgegeben:

  • Neue Arbeits-CD
  • Technikübungen, die aufbauend für die aktuelle Arbeit gestaltet sind
  • Improvistionsübungen oder Übungen, die den Inhalt des aktuellen Musikstücks in seinen musikalischen Phänomenen erklärt
  • Arbeitsplan, der die besprochene Arbeitsweise, also wie mit dem Material umzugehen ist, nochmals aufzeigt

Bühnencoaching